Eine Verletzte bei Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in einem Heim

+
Symbolbilder

Die 27-Jährige erlitt vermutlich Verletzungen an der Rippe, als sie von einer 34-Jährigen auf den Boden geworfen wurde und diese mit dem Knie auf ihren Brustkorb drückte.

Lauchheim

Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr ist es in einem Heim in der Bopfinger Straße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen gekommen, bei der laut Polizeiangaben eine 27-Jährige verletzt wurde. Die Frau teilt sich für die Dauer ihrer Arbeit mit einer 34-Jährigen das Badezimmer. Da diese wohl mit der Reinigung des Nassbereichs im Verzug war, sprach die 27-Jährige sie darauf an, worauf die 34-Jährige aggressiv wurde, sie zu Boden warf und mit ihrem Knie derart stark auf den Brustkorb der 27-Jährigen drückte, dass diese vermutlich Verletzungen der Rippen erlitt. Erst als die 27-Jährige in Panik laut um Hilfe schrie, ließ die Angreiferin von ihr ab und verließ das Zimmer.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

Kommentare