Großer Zapfenstreich ertönt über Lauchheim

+
Für insgesamt 700 Jahre Teilnahme bei der Bürgerwehr wurden beim Zapfenstreich in Lauchheim zahlreiche Kameraden und Kameradinnen geehrt.
  • schließen

Bürgerwehr-Ehrenkommandant Hauptmann Peter Preissler erhält die Herzog Carl Medaille.

Lauchheim. In Lauchheim ist es der Vorabend zu Fronleichnam, an dem schon seit dem Mittelalter die Bürgerwehr zum Großen Zapfenstreich aufmarschiert. Ein Musikzug, Handwerkerzünfte, eine Fahnenkompanie und Schützen ziehen zu fortgeschrittener Stunde auf den Marktplatz. Allen voran Kommandant Peter Thomas Preissler. 

Es ist eine beeindruckende Zeremonie, die nach zweijähriger Pause fast 300 Zuschauer vor das historische Rathaus lockt. 

Prof. Dr. Urban Bacher nimmt in Funktion als Vorsitzender des Freundeskreises Historischer Bürgerwehren und Stadtgarden Württemberg-Hohenzollern am Zapfenstreich teil. Ehrungen stehen im Mittelpunkt. 

„Heute gilt es den dienstältesten Kommandanten einer Bürgerwehr mit der höchsten Auszeichnung unseres Landesverbandes auszuzeichnen“, sagt er. 35 Jahre war Peter Preissler Kommandant der Bürgerwehr Lauchheim, 30 Jahre Mitglied im Landeskommando. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Stadtverdienstmedaille. Im September 2021 wurde er zum Ehrenkommandanten der Lauchheimer Wehr ernannt. 

„Heute möchte ich Peter Preissler die Herzog-Carl-Medaille verleihen“, so Bacher. Landeskommandant Oberst Jürgen Rosenäcker dankt Preissler für die „hervorragende Führung“ der Wehr. Die Ernennung zum Ehrenkommandant ist mit einem Generationswechsel verbunden. Peter Thomas Preissler rückt für seinen Vater nach. Den Zapfenstreich nutzt Bürgermeisterin Andrea Schnele, um den neuen Kommandanten als Stadthauptmann zu verpflichten.

Geehrt wurden:

10 Jahre: Martin Benesch, Martin Rieger, Roland Stenzenberger, Harald Brenner, Simon Brenner (alles Schützen), Herbert Zeller, Wolfgang Schnele (Zünfte)

20 Jahre: Linus Holz (Korporal), Katharina Neu, Bianca Stenzenberger, Johannes Stumpp, Bernadette Zech (Musik)

30 Jahre: Julian Mühlich, Sabrina Müller, Simone Stumpp (Musik), Wolfgang Michel (Schütze)

40 Jahre: Paul Schmid (Stadtleutnant), Karl Brenner (Schütze), Dietmar Burger (Tambour), Jürgen Dolpp (Zünfte), Peter Thomas Preissler (Kommandant)

50 Jahre: Dieter Daubner (Zünfte), Ulrich Paa (Musik)

60 Jahre: Anton Hohl (Schütze)

v.l. Landeskommandant Jürgen Rosenäcker, Prof. Dr. Urban Bacher, Ehrenkommandant Peter Preissler, Bürgermeisterin Andrea Schnele und Kommandant Peter Thomas Preissler.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Kommentare