Kinderflohmarkt zum Start des Ferienprogramms

+
Bürgermeisterin Andrea Schnele (Im Hintergrund von re.) und die Initiatorin Margit Hartmann freuen sich über die Vielzahl an jungen Händlern am Kinderflohmarkt.
  • schließen

33 Ferienaktionen sind für die nächsten Wochen geplant. Den Auftakt macht der Flohmarkt.

Lauchheim. Mit geschäftigem Treiben beim Kinderflohmarkt hat in Lauchheim das diesjährige Ferienprogramm begonnen. Rund um den Marktbrunnen reihte sich Stand an Stand und zahlreiche Buben und Mädchen versuchten, ihre besten Stücke aus der Spielzeugkiste gegen etwas Kleingeld einzutauschen. Verlockend war die bunte Mischung aus Büchern, Brettspielen, Baustellenfahrzeugen oder Märchenschlösser. So verwendeten manche ihre Einnahmen, um sie gleich wieder auszugeben.

Margit Hartmann, die den Flohmarkt vor über 20 Jahren initiiert hat, freute sich über die vielen begeisterten Gesichter und darüber, dass Bürgermeisterin Andrea Schnele die Organisation mit übernommen hat. Als Termin den letzten Samstag vor den Sommerferien zu wählen, hat sich bewährt und soll so beibehalten werden, sind sich Bürgermeisterin Schnele und Initiatorin Hartmann einig.

Der Kinderflohmarkt ist einer von 33 Programmpunkten im Lauchheimer Ferienprogramm. „Toll, dass so viele mitmachen und für die Kinder etwas anbieten“, richtete die Bürgermeisterin allen ihren Dank aus.

Doris Weber

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare