Kleintierzüchter sind top

+
Neben Kaninchen wurden auch Hühner, Enten, Tauben und Ziergeflügel vorgestellt. Symbolfoto: pixabay

Vereinsinterne Tier-Ausstellung mit Bewertung in der Käfighalle des KTZV Lauchheim.

Lauchheim. Da die lange geplante und vorbereitete Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Z 404 Lauchheim im Gemeindesaal in Röttingen pandemiebedingt nicht durchgeführt werden konnte wurde kurzerhand in der Käfighalle am Röttinger Bach eine vereinsinterne Tierbewertung durchgeführt.

Zuerst wurden von Geflügelpreisrichter Robert Barth die vorgestellten Hühner, Enten, Tauben und Ziergeflügel bewertet. Dabei kam das beste Tier bei den Aktiven aus dem Stall von Gerhard Weiß mit einer Jersey Giants mit hv 07 Punkten. Bei der Jugend war Julia Kohler mit einem 1,0 Zwerg New Hampshire mit ebenfalls 97 Punkten erfolgreich ebenso wie Martin Bolsinger mit einer 0,1 Zwerg Welsumer mit ebenfalls 96 Punkten. Die beste Taube war eine Chauchois aus dem Schlag von Eberhard Thamasett mit hv 96 Punkten. Die beste züchterische Leistung kam ebenfalls von Eberhard Thamasett mit Cauchois 94,6666 Punkten.

Vereinsmeister Geflügel Aktive wurde Rainer Kohle mit Zwerg New Hampshire mit 379 Punkten vor Adam Strauß mit Zwerg Enten grob gescheckt willdf. mit ebenfalls 379 Punkten und Andreas Kampmann mit Zwerg Orpington und 375 Punkten.

Vereinsmeister Tauben wurde Eberhard Thamasett mit Chauchois und 381 Punkten.

Vereinsmeister Geflügel bei der Jugend wurde Martin Bolsinger mit Zwerg Welsumer und 378 Punkten vor Seraphina Weiß mit Orpington und 376 Punkten und Julia Kohler mit Zwerg-New Hamsphire und 282 Punkten.

Anderntags wurden die vorgestellten Kaninchen von den Preisrichtern Martin Brenner und Josef Schmid einer Bewertung unterzogen. Das beste Tier bei Aktiven war eine Deilenaar mit 97,5 Punkten, Martin Bolsinger stellte das beste 1,0 Tier bei der Jugend mit einem Lohkaninchen schwarz und 96,5 Punkten und das beste 0,1 Tier kam aus dem Stall von J. und J. Heckel mit Kleinsilber havanna mit 97 Punkten. Die beste züchterische Leistung wurde von Herbert Saur mit 96,6666 Punkten ausgestellt.

Vereinsmeister bei den Aktiven wurde Herbert Saur mit Deilenaar und 387,5 Punkten vor Ludwig Fischer mit Kleinschecken und 386,5 Punkten und Rainer Kohler mit Satin und 386 Punkten.

Bei der Jugend heißt der neue Vereinsmeister Martin Bolsinger mit Lohkaninchen und 385,5 Punkten vor J. und J. Heckel mit Kleinsilber und 384,5 Punkten und Sara Andera mit Hermelin BA und 384 Punkten.

Insgesamt stellten zehn Aussteller bei den Aktiven und sieben bei der Jugend ihre Tiere den Preisrichtern zur Bewertung vor.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare