Kreisel bei der Kapfenburg gesperrt

  • Weitere
    schließen

Die Bauarbeiten unterhalb der Kapfenburg sind laut Regierungspräsidium im Zeitplan.

Lauchheim. Der Streckenabschnitt der L 1076 zwischen dem Kreisverkehr und Lauchheim ist noch bis zum 31. Juli zur Durchführung der Fahrbahndeckenerneuerung voll gesperrt. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart am Montag mit. "Die Strecken vom Kreisverkehr nach Hülen und Westerhofen sind jeweils wieder frei und können befahren werden", sagt die Sprecherin des Regierungspräsidiums auf SchwäPo-Anfrage. Die Arbeiten unterhalb der Kapfenburg seien im Zeitplan.

Besichtigung vor Ort

Besichtigt wird der neue Kreisverkehr von Jörg Krauss, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg, Regierungspräsident Wolfgang Reimer und der Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel, am Montag, 27. Juli.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL