Mehrwert und Gewinn für Lauchheim

  • Weitere
    schließen
+
Beim Neubau des Seniorenzentrums in Lauchheim wurde am Freitag, 2. Oktober, Richtfest gefeiert. In einem Jahr soll das Gebäude komplett fertig sein. Den künftigen Bewohnern versprach der Landrat dort eine neue Heimat zu finden.

Die Stadt, das Deutsche Rote Kreuz und die Bauträger haben das Richtfest für das neue Seniorenzentrum mitten in Lauchheim gefeiert.

Lauchheim

Lauchheim ist ein Zukunftsort weil hier die Themen angegangen werden, die wir brauchen. Wir sind dankbar, dass Lauchheim das macht. Ein Riesenbeifall für die Bürgermeisterin." Ein dickes Lob hatte der neue Ostalb-Landrat Dr. Joachim Bläse für das Rote Kreuz und für Bürgermeisterin Andrea Schnele und Lauchheims Stadtrat. Den künftigen Bewohnern versprach der Landrat dazu: "Sie werden nicht in ein Heim ziehen, sondern eine neue Heimat finden".

"Das ist schon eine ganz tolle Sache", hatte zuvor bereits Dr. Eberhard Schwerdtner, der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes, voller Freude bestätigt. Auch die weiteren Festredner beim Richtfest am Freitag in Lauchheim zeigten auf, was hier Tolles in Sachen Wohnraum für Senioren entsteht.

Lars Fischer von der Essinger Wohnbau GmbH, die dem DRK Kreisverband das Gebäude schlüsselfertig zum Festpreis erstellt, sprach von "guter Architektur, die sich mir der Umgebung auseinandersetzt und nicht aufdringlich, aber im öffentlichen Raum wahrnehmbar ist".

Matthias Wagner vom DRK dankte zum Schluss den Bewohnern, die vor gut einem Jahr zum größten Teil nach Aalen in die Seniorenresidenz im Heimatwinkel gezogen sind und nun, wie versprochen, im kommenden Jahr wieder zurück in ihre Lauchheimer Heimat ziehen können.

Zu guter Letzt der eigentliche Akt: Da es auf modernen Baustellen kaum noch Zimmerleute gibt, übernahm Polier Manfred Betz von der Firma Stegmaier in Hüttlingen den obligatorischen Richtspruch.

Auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses entstehen in attraktiver und zentraler Lage auf rund 4300 Quadratmetern Nutzfläche 60 stationäre Pflege-Einzelzimmer und elf seniorengerechte Wohnungen unterschiedlicher Größe in zeitgemäßer Architektur mit funktionalen Grundrissen. Baubeginn war im Sommer 2019. Bezugsfertig soll das neue Gebäude im August 2021 sein. Die Einweihung ist für Anfang Oktober 2021 angedacht.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL