Regeln beachten beim Sport

  • Weitere
    schließen

Der Skilift und die Natureisbahn bleiben geschlossen. Vorsicht auf zugefrorenen Wasserflächen.

Lauchheim. Die Stadt Lauchheim weist Wintersportler*innen auf Folgendes hin: "Wer zugefrorene Wasserflächen betritt oder zum Schlittschuhlaufen benutzt, begibt sich in Lebensgefahr, wenn die Eisstärke nicht tragfähig ist. Eltern und ältere Spielkameraden sollten insbesondere die jüngeren Kinder auf die Gefahr des Ertrinkens aufmerksam machen." In der kritischen Zeit bis Erreichen der Tragfähigkeit bzw. nach Beginn der Tauperiode sowie im Zu- und Ablaufbereich dürfen die Eislaufflächen nicht betreten werden, so die Mitteilung weiter. Die Stadtverwaltung mache ausdrücklich darauf aufmerksam, dass jeder, der das Eis betritt, die vorgenannten Gefahren erkennen und beachten müsse und auf eigenes Risiko handle.

"Auch beim Wintersport gelten die Corona-Regeln. Tragen Sie durch Ihr Verhalten dazu bei, dass diese notwendigen Regelungen eingehalten werden."

Corona-bedingt bleiben die Natureisbahn in Hülen und der Kapfenburg-Skilift geschlossen. Auskünfte zur Loipe erhalten Sie direkt bei Josef Merkle unter der Tel.: (07363) 6907.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL