Verschuldung steigt

+
Anträge auf Leader-Förderung können bis 15. Dezember gestellt werden.
  • schließen

Lauchheim nimmt Kredit von drei Millionen Euro auf.

Lauchheim. „Zur Finanzierung des Neubaus der Alamannenhalle und zur Stärkung der Liquidität soll eine Kreditaufnahme in Höhe von drei Millionen Euro erfolgen“, informierte Lauchheims Stadtkämmerin Vanessa Wille in der Sitzung des Gemeinderats. „Bei einer Laufzeit von 20 Jahren und einer zehnjährigen Zinsbindung können wir mit einem Zinssatz von 1,47 Prozent abschließen“, so die Kämmerin über die Konditionen der L-Bank. Wie bereits angekündigt, werde die Pro-Kopf-Verschuldung dadurch steigen. „Von bisher 320 Euro auf 955 Euro bei zugrunde gelegten 4715 Einwohnern. Wir bleiben aber noch unter den Tausend“, stellte Wille fest. 

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

Kommentare