Wenn Engel singen

  • Weitere
    schließen

Lippacher Kinder- und Jugendchor begeistert mit motivierten Kindern und einer engagierten Dirigentin.

Westhausen-Lippach. Wenn man sogar in der Kirche gesagt bekommt, dass Kinder doch so liebe Geschöpfe seien, denen man nur die Wünsche von den Augen ablesen muss, dann muss daran doch etwas dran sein. Am Samstag hat der Lippacher Kinder- und Jugendchor mit ihrem Adventsmusical "Wenn Engel singen" auf eine eindrucksvolle Weise gezeigt, was passiert wenn motivierte Kinder auf eine engagierte Dirigentin treffen.

Mit groovigen Rhythmen, Balladen, Jazzwalzer und einem Rettungs-Rap erzählen die Kinder und Jugendlichen der Sängerlust Lippach die Geschichte von Luigi, dem verträumten und quirligen Nachwuchs-Engel und was es mit dem Geheimnis von Weihnachten auf sich hat.

Besonders die große Altersspanne, die vielen auswendig gelernten Textpassagen und die Fülle an motivierten Nachwuchssängern sorgen für einen lang anhaltenden Applaus am Ende des Musicals.

Doch damit nicht genug, auch die beiden erwachsenen Chöre "Vita Musica" und der "Gemischte Chor" geben ihr Können zum Besten. Bei frischen Grillwürsten, heißem Glühwein und wärmenden Öfen erfahren die Gäste von der Dirigentin Katja Kistner, dass die Kinder bereits vor den Sommerferien ihre Texte erhielten und bis in die ruhigere Vorweihnachtszeit fleißig an den Gesangseinlagen und Texten feilten. Damit noch lange Veranstaltungen wie diese möglich seien, betonte Christoph Beerhalter am Ende der Vorträge, dass die Sängerlust Lippach anlässlich des zehnjährigen Bestehens von Vita Musica den Verein mit einem Projektchor fit für die Zukunft machen möchte.

Alle, die Spaß an der Musik haben, lädt der Verein ab Freitag, 13. Januar 2017, um 20.30 Uhr zu den offenen Singstunden in das Ortschaftsgebäude nach Lippach ein.

Am 24. Juni 2017, dem Jubiläumsabend von Vita Musica, werden die Sänger- und Sängerinnen gemeinsam mit dem Projektchor ihr Können erneut unter Beweis stellen.

Zurück zur Übersicht: Lippach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL