Sängerlust Lippach stimmt auf Weihnachten ein

+
An dem Adventskonzert in der Kirche Sankt Katharina waren die verschiedenen Chorgattungen des Gesangvereins beteiligt. Foto: privat

Chöre des Lippacher Gesangvereins bieten stimmungsvolles Adventskonzert

Westhausen-Lippach. Die Chöre des Lippacher Gesangvereins haben in der Kirche St. Katharina ein stimmungsvolles Adventskonzert dargeboten. Unter dem Motto „Die Engelsbäckerei“ sangen und spielten die verschiedenen Chorgattungen des Gesangvereins.

Los ging es mit dem Adventsjodler - gesungen vom Gemischten Chor und Vita Musica. Nach einer Begrüßung und Worten von Pfarrer Reiner folgte dann das Stück „Mögen Engel dich begleiten“ vom Gemischten Chor.

Mit dem Theaterstück „In der Engelsbäckerei“ zeigten anschließend die Jüngsten, wie sie als Engel sehr geschäftig für Weihnachten backen. Mit viel Freude folgte danach das Lied „Engel gucken schon ums Eck“.

Die Geschichte „Die drei Bäume“, vorgetragen von Lisa Zimmermann, regte die Konzertbesucher zum Nachdenken an.

Unter der Leitung von Bernd Weber und der Klavierbegleitung von Stefan Hahn-Dambacher folgten dann noch weitere adventliche Weisen aller Chorgruppen.

Mit dem gemeinsamen Lied „Macht hoch die Tür“ endete die besinnliche Stunde, bevor zum gemütlichen Beisammensein mit Getränken und Würstchen am Gemeindehaus übergegangen wurde.

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

Kommentare