Spende für brasilianische Kinder

+
Spendenübergabe aus Veehharfenkonzerten

Soziales Im Bürgersaal des Lauchheimer Rathauses hat Diakonisse-Schwester Gabriele Kumm (2.v.l.) gemeinsam mit ihrer Freundin Ulla Klee (2.v.r.) einen Scheck über 1500 Euro in Empfang genommen. Jonathan Pfaff (l.), Leiter und Gründer des Veeh-Harfen-Ensembles „Viel-Saitig“ und Bürgermeisterin Andrea Schnele (r.) haben ihn übergeben. Das Geld ist bei zwei Benefizkonzerten zusammengekommen - die Summe war anschließend durch die Stadtverwaltung aufgerundet worden.

Die Spendensumme soll in vollem Umfang bedürftigen Kindern in Brasilien zugute kommen.⋌ Text/Foto: Franz Mayer

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

Kommentare