Westhausen beim Stadtradeln

  • Weitere
    schließen

Innerhalb von drei Wochen sollen bei dieser Aktion möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad gefahren werden.

Westhausen. Ebenfalls mit dabei, hat sich Westhausen zum sogenannten „Stadtradeln“ angemeldet. Die neu berufene Klimamanagerin der Gemeinde, Verena Mischo, erläuterte nochmals kurz das Konzept. Das Ziel der Teilnehmerkommunen: Innerhalb von drei Wochen möglichst viele Fahrradkilometer sammeln. Die benachbarten Kommunen Hüttlingen und Lauchheim seien ebenfalls mit von der Partie. Von Montag, 7. bis Sonntag, 27. Juni messen sich die aktivsten Bürger und tragen so zu einem möglichen Sieg der Heimatgemeinde bei.

Nach einer Online-Registrierung kann es los gehen. Über eine kostenfreie App werden die geradelten Strecken einem Kilometer-Konto gutgeschrieben.

Ausgezeichnet werden das aktivste Kommunalparlament, die aktivste Kommune mit den meisten Radkilometern. Zudem werde die beste Newcomer-Kommune ausgezeichnet. gwd

Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de.

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL