21-Jähriger fährt mit Auto unter Traktoranhänger durch

+
Polizei, Streifenwagen, Polizist mit Handschellen, Polizist mit Dienstpistole

Das Dach des Autos wurde dabei "abrasiert", der Fahrer blieb allerdings unverletzt.

Westhausen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein 21-Jähriger am Donnerstagnachmittag einen von ihm verursachten Verkehrsunfall. Auf der Landesstraße 1029 zwischen Röhlingen und Aalen überholte er mit seinem Ford Focus einen Traktor samt Anhänger und übersah dabei, dass an dem landwirtschaftlichen Gespann der linke Blinker gesetzt war und dieser im Begriff war, nach links abzubiegen. Der 21-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug nahezu vollständig unter den Anhänger des Traktors, wobei das Dach seines Pkw komplett "abrasiert" wurde. An dem Ford entstand dabei Totalschaden.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare