B29-Sperrung: Schleichwege schärfer kontrolliert

  • Weitere
    schließen
+
Verbotener Weise fährt dieser Lastwagenfahrer auf dem Schleichweg bei Westhausen unter der Autobahn hindurch.
  • schließen

Gesperrte B 29 zwischen Westhausen und der Autobahnanschlussstelle: Es gibt nur wenige Regelverstöße rund um Westhausen.

Westhausen

Seit fast zwei Wochen ist die B 29 zwischen Westhausen und der Autobahnauffahrt der A 7 gesperrt. Schäden auf der Fahrbahn machten Sanierungsmaßnahmen nötig. Bis die Straße kommende Woche wieder geöffnet wird, weichen einige Fahrer auf Schleichwege aus – zum Teil auch illegal.

Seit die Straße gesperrt ist, hat die Polizei ihre Kontrollen auf verschiedenen Straßen und Wegen rund um das Gebiet verschärft. "Wir kontrollieren regelmäßig den seitlich verlaufenden Radweg", sagt Holger Bienert, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen. "Hier ist man von Anfang an ausgegangen, dass dort das Verkehrsaufkommen höher sein kann." Entgegen der Erwartungen seien die Kontrollen allerdings nicht auffällig gewesen.

Auch den Schleichweg vom Pendlerparkplatz vorbei am Kressenhof kontrolliert die Polizei. Fahrzeuge, die über sechs Tonnen schwer sind, dürfen dort nicht fahren.

Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen.

Markus Knoblauch Bürgermeister

"Hier gab es vereinzelt trotzdem größere Fahrzeuge", so Bienert. Davon berichtet auch Westhausens Bürgermeister Markus Knoblauch: "Anfangs gab es dort Probleme." Nachdem man den Kontakt zum Straßenverkehrsamt gesucht habe, sei die Straße nachbeschildert worden. "Jetzt sind wir ganz zufrieden", ergänzt Knoblauch.

Die Durchfahrt durch das nahe gelegene Immenhofen ist derzeit ebenfalls gesperrt. "Hier wird die Straße saniert", erläutert der Bürgermeister. Und dennoch funktioniere die Verkehrsumleitung gut. "Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen", sagt Knoblauch. Dazu beigetragen haben wohl auch, so sagt er, die verstärkten Kontrollen der Polizei auf den Schleichwegen rund um Westhausen. Und, so ergänzt Knoblauch: "Nächste Woche ist die Sperrung ja schon vorbei." Die B 29 ist ab Mittwoch, 26. August, voraussichtlich wieder geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL