Das Ja-Wort im Grünen geben

+
Auf der Jägerwiese sind nun standesamtliche Hochzeiten im Grünen möglich.

Erstmals sind in Westhausen standesamtliche Trauungen auf der Jägerwiese möglich. Wie das Trauzimmer in der Natur angenommen wurde.

Westhausen

In Westhausen haben sich dieser Tage Brautpaare erstmals ihr Ja-Wort im Grünen geben. Die fünf standesamtlichen Trauungen fanden jeweils auf der Jägerwiese statt, einer wunderschönen Lichtung mit einer Schutzhütte mitten im Wald oberhalb der Gemeinde.

Sowohl die Brautpaare als auch die Hochzeitsgäste zeigten sich vom natürlichen und romantischen Ambiente begeistert und genossen die traumhafte Umgebung unter freiem Himmel in vollen Zügen.

Die liebevolle, schlicht gehaltene Dekoration auf der Jägerwiese ließ genügend Raum für die Schönheit der Natur und machte die Eheschließungen so zu einem einmaligen Erlebnis für alle Beteiligten.

„Das Wetter war zwar nicht ganz perfekt, aber es blieb zum Glück soweit trocken und für alle waren die Trauungen in dieser verzauberten Umgebung ein unvergessliches Highlight“, freut sich auch Bürgermeister Markus Knoblauch. „Der Aufwand hat sich also mehr als gelohnt. Mein herzlicher Dank gilt meinem Rathaus- und Bauhof-Team für die tolle Umsetzung der Idee vom grünen Trauzimmer sowie dem Forst BW für die großartige Unterstützung unseres Vorhabens“.

Leider war die Wetterprognose für die Trauungen am Freitag, 16.07.2021 so schlecht, dass man sich entschied, diese Trauungen in den Sitzungssaal des Rathauses zu verlegen. Trotz der kurzfristigen Umplanung seitens der Gemeindeverwaltung wurden die Brautpaare mit ihren Gästen an diesem Freitag in einem Hauch von Waldatmosphäre im Sitzungssaal begrüßt. Aufgrund des großen Zuspruchs soll es auch im Jahr 2022 wieder möglich sein, sich in Westhausen im Grünen trauen zu lassen.

Für alle waren die Trauungen in dieser verzauberten Umgebung ein unvergessliches Highlight.“

Markus Knoblauch, Bürgermeister

Heiraten auf der Jägerwiese

Falls auch Sie sich in dieser einzigartigen Atmosphäre das Ja-Wort geben möchten, stehen Ihnen Frau Sailer und Frau Peuker vom Standesamt Westhausen für nähere Informationen gerne zur Verfügung. unter den Kontaktdaten Telefon 07363) 84-10 und 84-11, sowie per E-Mail unter: standesamt@westhausen.de

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare