Feuerwehr Westhausen spendet 1000 Euro

+
Übergeben die Spende (v.l.): Westhausens Kommandant Raimund Bees und stellvertretender Kommandant Tobias Scheu. ÌFoto: privat

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen spenden an Kameradinnen und Kameraden im Hochwassergebiet.

Westhausen. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen spenden 1000 Euro für betroffene Feuerwehrkameraden und -kameradinnen und deren Angehörige im Hochwasser-Katastrophengebiet. Die Summe stammt aus der Kameradschaftskasse der Westhausener Wehr. Kommandant Raimund Bees: „Wir wollen hiermit ein solidarisches und kameradschaftliches Zeichen setzen, schließlich hätte es ja jede Region treffen können.“ Die Spende geht an das Hilfskonto des Feuerwehrverbands Rheinland-Pfalz.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare