Motorradfahrer stirbt bei Kollision

  • Weitere
    schließen

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag ereignete, wurde ein 53-jähriger Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Westhausen. Ein Motorradfahrer ist am Sonntag, gegen 17.50 Uhr bei einem Unfall auf der B 29 bei Westhausen tödlich verunglückt. Der 53-Jährige habe, laut Polizei mehrere Fahrzeuge auf der Fahrt in Richtung Autobahnanschlussstelle mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt. Als der Verkehr stockte, fuhr er Zeugenaussagen zufolge Schlangenlinien, kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw, stürzte und zog sich tödliche Verletzungen zu. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die B 29 voll gesperrt werden. aki

 

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL