Pilgerweg statt Wallfahrt

  • Weitere
    schließen

Die Katholiken bieten eine Wanderung an zu "Mit Gott auf dem Weg". Sonntag, 20. September, zwischen 11 und 17 Uhr.

Westhausen. Da in diesem Jahr die traditionelle Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Kapfenburg auf den Schönenberg nicht möglich ist, hat sich die katholische Seelsorgeeinheit etwas Neues überlegt. Ein Pilgerweg durch die Seelsorgeeinheit Kapfenburg führt die Wanderer über eine wahlweise 11 km oder 5,6 km lange Strecke vorbei an bis zu sieben Impulsstationen. Thema des Pilgerwegs am Sonntag, 20. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ist "Mit Gott auf dem Weg". Eine dieser Stationen wird von den Priestern besetzt sein.

Die anderen Stationen laden zum Durchatmen oder Ausblick genießen ein, erforschen das Wissen über die Dreifaltigkeit und erläutern die Passion oder nehmen das Thema "Wasser und Maria" also die christliche Wegbegleiterin in Augenschein.

Die Rundwege sind gut ausgeschildert; Start- und Zielpunkt individuell jeder für sich oder in Kleingruppen Impulsstationen Infos: www.se-kapfenburg.de

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL