Rad rollt in Gegenverkehr

  • Weitere
    schließen

Ein verlorenes Rad verursacht 3000 Euro Schaden.

Westhausen. Ein abgefallenes Rad hat in Westhausen einen Unfall verursacht. Das teilte die Polizei mit. Ein 69 Jahre alter Autofahrer war am Dienstag um 12.30 Uhr mit seinem Wagen mit Anhänger auf der B290 unterwegs. Etwa 100 Meter nach dem Einbiegen auf die B29 in Fahrtrichtung Aalen verlor der Anhänger das linke Rad der vorderen Achse, wie die Polizei weiter mitteilte. Dieses Rad rollte demnach in den Gegenverkehr und prallte gegen einen entgegenkommenden Wagen. Hierbei entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL