Ruhestörung: 39-Jähriger sitzt auf Vordach und schreit

+
Symbolbild,

Der Mann wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Westhausen. Nach vermehrten Ruhestörungen wird ein 39-Jähriger am Freitagmorgen in Westhausen gegen 1 Uhr in Polizeigewahrsam genommen. Die Polizei war am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr bereits das erste Mal in die Bahnhofstraße ausgerückt, nachdem Anwohner gemeldet hatten, dass der 39-Jährige auf dem Vordach eines Hauses saß und herumschrie. Von Beamten des Aalener Polizeireviers wurde er in sein Zimmer gebracht und zur Ruhe ermahnt. Dem 39-Jährigen wurde im Falle weiterer Störungen der polizeiliche Gewahrsam angedroht. Nachdem um 00.30 Uhr und gegen 1 Uhr weitere Anrufe eingingen, wurde der 39-Jährige mit zur Dienststelle genommen, heißt es in der Polizeimeldung.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare