Totes Kalb im Wald entsorgt

+
Symbolbild Wald

An dieser Stelle wurden bereits öfters tote Tiere entsorgt. Bitte um Hinweise

Westhausen. Zum wiederholten Male wurde nun am gestrigen Donnerstag gegen 11 Uhr oberhalb der Hardtbucksiedlung, im dortigen Wald nördlich des Amselhof, durch den zuständigen Revierförster ein totes Kalb gefunden. Das berichtet die Polizei in einer Meldung. Bislang konnte nicht nachvollzogen werden, wer seine toten Tiere dort bereits mehrfach entsorgt hat. Hinweise in dieser Sache erbittet die Dienststelle Gewerbe und Umwelt unter der Rufnummer (07961) 9300

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Kommentare