Westhausen: Unfall in der Nacht auf der A 7

  • Weitere
    schließen
+
Feuerwehr bei Unfall auf der A7 im Einsatz.

Alle fünf Insassen sowie ein Hund bleiben bei dem Unfall unverletzt.

Westhausen. Aus bisher unbekannten Gründen ist am Samstagabend ein Fahrzeug auf der A 7 von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Durch den Aufprall gegen die Leitplanke wurde das Auto wieder auf die Fahrspur zurück geschleudert. Alle fünf Insassen sowie ein Hund blieben bei dem Unfall unverletzt. Das teilt die Feuerwehr Westhausen mit.

Die ausgerückte Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Neben der Feuerwehr war auch die Autobahnpolizei sowie ein Rettungswagen des DRK im Einsatz. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz beendet.

Feuerwehr bei Unfall auf der A7 im Einsatz

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL