1070 Jahre Treue bei Kessler & Co

+
Jubilare Kessler & Co.

Die Firma Kessler & Co. ehrt langjährige Mitarbeiter.

Abtsgmünd. Sie halten Kessler & Co. seit 25, 40 oder sogar 50 Jahren die Treue: Insgesamt 34 Jubilare wurden jetzt für ihre Verbundenheit und ihr herausragendes Engagement für den weltweit agierenden Achsenproduzenten aus Abtsgmünd geehrt.

„Wir wissen diesen loyalen Einsatz für das Unternehmen sehr zu schätzen und sind froh, dass so viele langjährige Mitarbeiter die Begeisterung für unser Unternehmen nachhaltig teilen. Ihre Erfahrung hat einen sehr hohen Wert für uns“, betont die Geschäftsführung von Kessler & Co.

Beim festlichen Empfang im Betriebsrestaurant über dem Kocher kamen nach einer coronabedingten Pause die Jubiläumsjahrgänge 2020 und 2021 unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen zusammen. Die Geehrten bringen es zusammen auf stolze 1070 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Kessler & Co. Neben einem Gratulationsschreiben der Geschäftsführer Gerhard, Manfred, Max und Simon Grimminger, einer IHK-Urkunde und Blumen erhielten die Jubilare als Anerkennung für ihre nachhaltige Leistung auch hochwertige Tickets für eine bekannte Zaubershow in Stuttgart.

Die Jubilare 2020: Christian Koch (50 Jahre), Herbert Nowak, Eberhard Stahl, Heinz Bosch, Michael Eckstein, Andreas Frahs, Hans Seibold, Bernd Sturm (alle 40 Jahre) sowie Michael Werthmann, Timo Koch, Ralf Weber, Alexander Machleit, Leonid Adler, Hansjörg Vogel, Haci-Yusuf Sözer (alle 25 Jahre)

Die Jubilare 2021: Klaus-Dieter Weiss, Martin Ehrmann, Manfred Hägele, Werner Schittenhelm, Dieter Winter, Carmen Schmidt (alle 40 Jahre) sowie Richard Böhm, Thomas Erhard, Markus Fürst, Martin Thellmann, Bernhard Kalemba, Anton Metzger, Heinrich Hasselbach, Tobias Bäuerle, Michael Leßle, Manuel Steidle, Sabine Männel, Martin Bauer, Thomas Lindenthal (alle 25 Jahre)

Jubilare Kessler & Co.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare