57-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

+
Der schwer Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Der Mann stürzt in den auf den Fahrweg eines Flurfahrzeuges und wird mit dem Vorderrad überrollt.

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen hat sich ein 57-Jähriger in Abtsgmünd bei einem Arbeitsunfall auf einem Betriebsgelände in der Ausägemühle, am Montagmittag zugezogen. Das teilt die Polizei. Als gegen 15:45 Uhr ein 46-Jähriger mit einem Flurfahrzeug Holzreste zu einer Häcksler-Anlage transportieren wollte, trat der 57-Jährige zwischen zwei Holzstapel auf den Fahrweg des 46-Jährigen. Hierbei wurde er von der Mulde erfasst, zu Boden geworfen und anschließend mit dem Vorderrad überrollt. Der schwer Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare