81 Absolventen trotzen der Pandemie

+
Schulabschluss Friedrich-von-Keller-Schule

Der Abschlussjahrgang der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule überzeugt mit guten Leistungen. Klara Stegmaier ist die Schulbeste der Realschule mit einem Traumschnitt von 1,0.

Abtsgmünd

Die Schulgemeinschaft der Friedrich-von-Keller-Schule hat während einer Abschlussfeier die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Werkrealschule sowie der Realschule im Ausaal der Kochertalmetropole gefeiert und verabschiedet. Rektorin Nicole Rathgeb konnte in diesem Rahmen insgesamt 81 Schülerinnen und Schülern zu einem erfolgreichen Abschluss gratulieren. Trotz coronabedingten Einschränkungen in den vergangenen beiden Jahren sei es den Absolventinnen und Absolventen geglückt, so Rathgeb, „durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstdisziplin auf der einen Seite und die Unterstützung engagierter Kolleginnen und Kollegen sowie ihren Eltern andererseits, Ergebnisse zu erzielen, auf die sie stolz sein können“. Anschließend überreichte die Schulleiterin gemeinsam mit den Klassenlehrern insgesamt zwölf Hauptschulabschluss- und 69 Realschulabschlusszeugnisse, wobei 14 Schülerinnen und Schüler einen Preis (P) und 23 eine Belobigung (B) erzielten.

Die erfolgreichen Absolventen

Die Hauptschulabschlussprüfung haben bestanden:

WR9: Lorenz Albrecht, Mohamad Darkuschi, Sascha Dederer, Dominik Gebel, Christian Hirsch, Julian Hirsch, Laura Krenz, Lukas Kunzmann, Matthias Lutz, Lukas Rössler, Philipp Schuster und Mike Wosgien.

Jahrgangsbeste der Klasse WR9 beim Hauptschulabschluss waren Dominik Gebel und Julian Hirsch mit einem Durchschnitt von 2,5. Lorenz Albrecht wurde für die beste Mathe-Leistung mit dem Mathematik-Sonderpreis der Friedrich-von-Keller-Schule ausgezeichnet.

Die Realschulabschlussprüfung haben bestanden:

10a: Hubert Chmielewski, Lara Fahrian (P), Pauline Fink (B), Angelina Gelbel, Niklas Gold (B), Grete Hafner (B), Larissa Hahn (B), Leonie Hauser (B), Elias Hümer (B), Emilia Lutz, Annika Mail (B), Max Peller, Nils Reiber (B), Kim Remmler (P), Hannah Rettenmaier (P), Hannah Röhrle (B), Philipp Schäffner (B), Jolina Schröder (B), Anna Stegmaier (P), Leon Tienelt, Guoda Vitkuté, Elina Vogel, Judith Widmann (P) und Tim Wiedmann (B).

10b: Maren Bieg, Philipp Bihlmaier, Lukas Ebel (B), Jonas Feil (P), Nicole Funk (B), Loris Groß, Lena Hieber (B), Lasse Josten, Julian Kattenbeck, Sidney Krauß (P), Julian Maier (B), Jannes Munz, Jule Retter, Leni Retter, Kim Rocktäschel (P), Bastian Römpp, Carina Sanwald (P), Klara Stegmaier (P), Lia Stütz, Laurin Vogt (B), Celina Waschiczek (B), Isabel Weber (B) und Nico Werner.

R10c: Nele Bauer, Nico Berroth, Silas Drechsler, Alan Dutton (B), Mara Frank, Max Graule, Sarah Heinzmann (B), Jule Maier, Nele Maier (P), Ronny Maier, Loris Mangold, Elias Pfitzer, David Schäfer, Pauline Schäffauer (B), Anabel Schenk, Julia Schmid (P), Paula Schmid (P), Jakob Seis (P), Tobias Thal (B), Daniel Weber, Nick Wörne und , Sören Zwettler.

Die Jahrgangsbeste des des Realschuljahrgangs mit einem Traumschnitt von 1,0 ist Klara Stegmaier. Aufgrund ihrer Leistungen erhielt sie den Sonderpreis als Schulbeste der Realschule der Friedrich-von-Keller-Schule. Sie qualifizierte sich somit auch für den Sonderpreis der Abtsgmünder Bank für die Zeugnisleistung 1,0. Den Deutschpreis der Bibliothek Abtsgmünd, der auch in diesem Jahr von Heidi Schmid überreicht wurde, erhielten Judith Widmann, Klara Stegmaier und Paula Schmid. Mit dem Englisch-Sonderpreis der FvKS wurden Lara Fahrian, Carina Sanwald und Nele Maier ausgezeichnet. Lara Fahrian, Klara Stegmaier und Julia Schmid qualifizierten sich mit der besten Mathe-Leistung für den Mathematik-Preis der FvkS. Den AES-Sonderpreis haben sich Judith Widmann, Carina Sanwald und Julia Schmid erarbeitet. Niklas Gold, Jakob Seis und nochmals Klara Stegmaier wurden mit dem Technik-Sonderpreis geehrt.

Schulabschluss Friedrich-von-Keller-Schule
Schulabschluss Friedrich-von-Keller-Schule
Schulabschluss Friedrich-von-Keller-Schule

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Kommentare