Abtsgmünd: Über 100 Kubikmeter Bauschutt illegal entsorgt

+
Symbolfoto

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. 

Abtsgmünd. Am Mittwoch wurde beim Polizeiposten Abtsgmünd eine unerlaubte Müllablagerung im Gewann Eichelbergweg bei Wöllstein angezeigt. Demnach konnte seit dem Frühjahr 2021 immer wieder festgestellt werden, dass in diesem Gewann Bauschutt und Erdaushub abgelagert wurde, so die Polizei. Hierbei handelte es sich jedoch jeweils um kleinere Mengen.

Am Donnerstag, 14. April, wurde nun festgestellt, dass inzwischen eine sehr große Menge dort entsorgt wurde, so dass es sich inzwischen um etwa 100 bis 150 Kubikmeter handelt. Die Ermittlungen wurden deswegen vom Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Aalen übernommen. Die Ermittler bitten Zeugen, die Angaben zu zur Herkunft des entsorgten Bauschutts machen können, sich unter Tel. (07961) 9300 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

Kommentare