Auto bei Abtsgmünd überschlagen

  • Weitere
    schließen
+
©

Der Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Die Landesstraße war rund zwei Stunden blockiert

Abtsgmünd. Am Dienstag, um kurz nach 12.45 Uhr, ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der Landstraße 1075 von Bronnen in Richtung Abtsgmünd alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der junge Fahrer wurde augenscheinlich nicht verletzt, wurde jedoch zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei berichtet kam er aus Unachtsamkeit in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr das Bankett, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach zum Stillstand. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. 

©
©

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL