Beiwagengespann prallt bei Abtsgmünd in zwei Autos

  • Weitere
    schließen
+
-

Aufgrund von Aquaplaning ist das Motorrad von der Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Auf der nassen Fahrbahn auf der Landesstraße zwischen Abtsgmünd und Bronnen ist am Sonntag gegen 11.44 Uhr ein Beiwagengespann in zwei entgegenkommende Autos geprallt. Wie die Polizei berichtet, wurde die Beiwagenfahrerin in ihrem Sitz eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie befreien. Verletzt wurde sie nur leicht. Der Fahrer blieb unverletzt.

In einer Linkskurve geriet das Krad auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit zwei entgegenkommenden Autos zusammen. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Alle drei Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten von der Unfallstelle geräumt werden.

Das verunfallte Beiwagengespann.
-
-
-
Feuerwehrleute aus Abtsgmünd an der Unfallstelle.
-

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL