Erweiterung der Schule

  • Weitere
    schließen

Arbeiten für vorletzten Bauabschnitt ausschreiben.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, weitere Arbeiten für den Umbau und die Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule auszuschreiben. Es geht um klassische Bauarbeiten wie Abbruch- und Rohbauarbeiten, Putz, Trockenbau, Bodenbelags- und Malerarbeiten für den vorletzten Bauabschnitt "4B".

Die Kosten belaufen sich laut Berechnung auf 585 000 Euro. Die Arbeiten sollen im Februar 2021 vergeben werden, ihre Ausführung ist beabsichtigt zwischen Pfingsten und dem Ende der Sommerferien.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL