Gemeinsame Kundgebung zur Solidarität mit der Ukraine heute in Abtsgmünd

+
Solidarität für die Menschen in der Ukraine.

„Gegen den Krieg“ - heute um 17 Uhr auf dem Zehntscheuerplatz

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd ruft für den heutigen Freitag  zu einer gemeinsamen Kundgebung zur Solidarität mit der Ukraine auf. Um 17 Uhr treffen sich Bürgerinnen und Bürger auf dem Zehntscheuerplatz. 

In einer Pressemitteilung heißt es, dass der Krieg die Menschen auf der ganzen Welt sehr betroffen mache und viele wollen helfen, unterstützen und packen deshalb mit an: Eine sehr große Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität erstreckt sich über ganz Europa. Aber trotzdem bleibt auch eine große Sprachlosigkeit im Angesicht des Grauens, das die Ukrainerinnen und Ukrainer, egal ob alt, ob jung oder gar Kinder, täglich erleben müssen. 

Um diese Sprachlosigkeit in Worte zu fassen und zugleich ganz klar die Solidarität mit der Ukraine auch in Abtsgmünd zu bekunden und ein entsprechendes Zeichen zu setzen, lädt die Gemeinde Abtsgmünd gemeinsam mit der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde, der Kolpingsfamilie und dem Schwäbischen Albverein alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 11. März um 17 Uhr zu einer Kundgebung auf den Zehntscheuerplatz ein.

 

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Kommentare