Ladendieb auf Autobahn festgenommen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Gegen die beiden Fahrzeuginsassen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Abtsgmünd/Feuchtwangen. Wie die Polizei berichtet, ist am Mittwoch ein mutmaßlicher Ladendieb auf festgenommen geworden. Demnach entwendete gegen 9.15 Uhr der mutmaßliche Täter mehrere Artikel aus einem Drogeriemarkt in der Straße Osteren in Abtsgmünd. Anschließend stieg er in einen schwarzen Ford und fuhr davon. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, in deren Folge der schwarze Ford auf der A7, auf Höhe der Anschlussstelle Feuchtwangen, gestoppt und kontrolliert werden konnte. Im Fahrzeug waren der 34-jährige Mann sowie eine 42-jährige Frau. Zudem konnte das Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro im Auto aufgefunden werden. Gegen die beiden Fahrzeuginsassen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL