Sex, Drugs & Kartentricks

Christopher Köhler verzaubert Abtsgmünd .

Abtsgmünd. Er ist der Bad Boy der deutschen Zauberszene. Und warum? Weil er einfach anders ist: schnell, spontan und unzensiert! Und das seit mittlerweile 15 Jahren. Am Freitag, den 13. Mai verzaubert Christopher Köhler mit seinem Programm „Sex, Drugs & Kartentricks“ das Publikum in der Abtsgmünder Zehntscheuer. In seinem Jubiläumsprogramm vermischt Christopher Köhler die Grenzen zwischen Magie und Realität. Was lediglich eine Illusion zu sein scheint, kann sich in Wahrheit als harte Wirklichkeit entpuppen. Im hohen Tempo wechseln sich Tricks, Stunts und lustige Interaktionen mit dem Publikum ab. Bei „Sex, Drugs & Kartentricks“ zeigt der Ausnahmekünstler, dass Rock´n´Roll zu Magie passt. 

Tickets im VVK bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, Tel: (07366) 8225 und in der Bibliothek Abtsgmünd: 21 Euro; AK: 23 Euro; Start 20 Uhr, Zehntscheuer Abtsgmünd.

Zurück zur Übersicht: Abtsgmünd

Mehr zum Thema