Abtsgmünder Bank spendet

+
Spende Raiba

Für Flüchtlinge aus der Ukraine hat der Vorstandsvorsitzende der Abtsgmünder Bank, Werner Bett (links), Bürgermeister Armin Kiemel eine Spende über 1000 Euro übergeben. Derzeit hat die Gemeinde 40 Flüchtlinge aufgenommen. Die Spende, welche aus dem Gewinnsparen stammt, kommt ausschließlich der Ukraine-Hilfe zugute. "Geplant sind verschiedene Aktivitäten, unter anderem Treffen für Gastgeber und Geflüchtete in den Gemeindehäusern, um die Personen in die Gemeinde zu integrieren", so Bürgermeister Kiemel.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare