Abtsgmünder Jahrgang 1940/1941 feiert Achtzigerfest

+
80er Abtsgmünd

Jahrgangstreffen Der Abtsgmünder Schuljahrgang 1940/1941 traf sich am Wahlsonntag im Kochertal, um sein Achtzigerfest zu feiern. Bei einer Dankandacht in der Marienkapelle versammelten sich die Altersgenossinnen und Altersgenossen, um den eigenen Lebenslinien nochmals nachzuspüren und Dank und Bitten auszusprechen. Dominik Bäuerle, ein Enkel der „Organisatorin“ Rita Bäuerle, umrahmte mit seinem Orgelspiel die festliche Feier.

Anschließend begab sich die Gruppe zum nahe gelegenen Friedhof, um mit einer Rose an den Gräbern der Toten des Jahrgangs zu gedenken. Nach einem Mittagessen im Gasthof „Adler“ und einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen und Liedern aus der Jugendzeit verabschiedeten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der frohen Hoffnung, sich noch oft im schönen Kochertal zu treffen. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Kochertal

WEITERE ARTIKEL

Kommentare