Böbinger Rathaus wieder offen

  • Weitere
    schließen

Besucherinnen und Besucher können sich über eine Sprechanlage kurz anmelden. Markierungen geben Wege vor.

Böbingen. Nachdem die technischen Maßnahmen im Eingangsbereich umgesetzt sind, ist das Rathaus für den Besucherverkehr ab diesem Mittwoch, 3. Juni, wieder geöffnet. Nach Mitteilung der Gemeinde wurde eine Sprechanlage installiert, über die sich Besucher anmelden können. Dadurch könne die Anzahl der Besucher, die sich im Rathaus befinden, koordiniert werden, so Bürgermeister Jürgen Stempfle. Im Zugangsbereich und im Flur sind Markierungspfeile angebracht, an denen man sich beim Betreten und Verlassen orientieren sollte, sodass die Abstände gewährleistet werden können. Um den Hygienemaßnahmen gerecht zu werden, bittet die Gemeinde um Beachtung folgender Punkte: Hände 30 Sekunden lang vor dem Betreten des Verwaltungsbereiches waschen, Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske. Die Toiletten bleiben für Besucher geschlossen.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL