Kommentar Manfred Moll

Den Anliegern sei's gegönnt

  • Weitere
    schließen

zu Tempo 40 in der Ortsdurchfahrt

Wenn die Politik nichts dagegen tut, den Schwerlastverkehr auf unseren Straßen einzudämmen, muss man Anlieger dieser Straßen besser vor Verkehrslärm schützen. Dass dabei auch der normale Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen muss, sollten wir alle akzeptieren. Wobei Tempo 40 durch Hüttlingen fast ideal ist. Mit moderater Drehzahl im dritten Gang entsteht wahrscheinlich weniger Geräusch als bei Tempo 30 im zweiten. Der Geltungsbereich auf der B 19 / Abtsgmünder und Wasseralfinger Straße ist ziemlich exakt einen Kilometer lang. Dafür braucht man bei konstant Tempo 50 genau 72 Sekunden. Bei konstant Tempo 40 sind's 90 Sekunden. Auch wenn wegen der beiden Kreisverkehre die Rechnung nicht perfekt aufgeht: Diese 18 Sekunden Lebenszeit sollten wir den lärmgeplagten Anliegern der Bundesstraßen-Ortsdurchfahrt jedes Mal gönnen.

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Kochertal

WEITERE ARTIKEL