Engagement für Umwelt

+
Tessa Funk, Jana Kanimann und Leni Klöcker von der Umwelt AG werden für ihr Engagement ausgezeichnet. Foto: privat

Einsatz für Müllvermeidung der Umwelt AG des Abtsgmünder SJG gewürdigt.

Abtsgmünd. Die Umwelt AG des St. Jakobus-Gymnasiums erhielt in Obermarchtal einen Preis der Stiftung Katholische Freie Schule für Nachhaltigkeit und Demokratiebildung. Den Preis, der mit 2500 Euro dotiert ist, teilt sich in diesem Jahr das St. Jakobus-Gymnasium mit der Eugen-Bolzschule in Bad Waldsee und St. Gertrudis in Ellwangen.

Die Abtsgmünder Umwelt AG, die sich nach dem globalen Klimastreik im September 2019 gründete, kümmert sich unter anderem um Müll- und Restevermeidung bei Lunchpaketen für Ausflüge, Bienen- und Insektenschutz, ein erweitertes vegetarisches Angebot in der Mensa oder Hinweise zu energiesparender Nutzung von Klassenräumen.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare