Erste Hilfe auf dem Stundenplan

+
Erste-Hilfe-kurs an der Sonnenbergschule.

Schule Auch Kinder möchten und können bereits helfen. Ein Erste-Hilfe-Kurs in der Schule ist deshalb eine sinnvolle Sache. Deswegen trafen sich die Sonnnenbergschüler von der fünften bis neunten Klasse zum praktischen Erste-Hilfe-Kurs. Die Schüler übten in Rollenspielen das Absetzen von einem Notruf. Kleinere, aber auch größere Wunden wurden geschminkt und dann fachmännisch mit Verbandsmaterialien versorgt.

Auf die stabile Seitenlage und die Herzdruckmassage waren die Schüler dann besonders gespannt. Hier wurde dann auch fleißig an Übungspuppen geübt. Am Ende des Kurses wussten alle Schüler, was zu tun ist, wenn ein Unfall passiert. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Mehr zum Thema

Kommentare