Gemeinde bildet erfolgreich aus

+
Kathrin Sterzel, Annika Sanwald und Lena Hirth (Mitte, v.l.n.r.) haben ihr Praktikum bzw. ihre Ausbildung bei der Gemeinde Abtsgmünd erfolgreich abgeschlossen. Es fehlt: Dana Chatzidimitriou. Foto: privat

Verabschiedung von Auszubildenden und Praktikanten. Zwei bleiben für die Gemeinde tätig.

Abtsgmünd. Bürgermeister Armin Kiemel und Hauptamtsleiter Henrik Segan verabschiedeten vier Auszubildende und Praktikanten der Gemeinde Abtsgmünd.

Erneut haben vier Auszubildende bzw. Praktikanten ihre Ausbildung bei der Gemeinde Abtsgmünd erfolgreich abgeschlossen. Am vergangenen Dienstag wurden die diesjährigen Absolventen von Bürgermeister Armin Kiemel und Hauptamtsleiter Henrik Segan verabschiedet.

Lena Hirth beendete erfolgreich ihre dreijährige praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin, die sie im Kindergarten, im Kinderhaus Abtsgmünd und im Hort an der Schule verbrachte.

Dana Chatzidimitriou absolvierte im Rahmen der Erzieherausbildung das Anerkennungsjahr im Naturkindergarten der Gemeinde Abtsgmünd.

Annika Sanwald schloss die dreijährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte im Rathaus Abtsgmünd ab und Kathrin Sterzel beendete ihr Freiwilliges Soziales Jahr an der Friedrich-von-Keller-Schule.

Zwei Mitarbeiterinnen werden auch weiterhin für die Gemeinde tätig sein. Lena Hirth wird als Fachkraft in den Hort für Schulkinder einsteigen und Annika Sanwald übernimmt das Einwohnermeldeamt des Rathauses.

Den diesjährigen Absolventen gratulierte Bürgermeister Armin Kiemel ganz herzlich zur abgeschlossenen Berufsausbildung und übergab ihnen ein kleines Präsent der Gemeinde.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare