Tradition bewahrt

  • Weitere
    schließen
+
Pfarrer Esswein hat die Kräuter geweiht.

Die Mitglieder der Gemeinde Mariä Opferung feiern Mariä Himmelfahrt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Wochenende banden die Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung Hohenstadt zusammen mit den diesjährigen Kommunionkindern die traditionellen Kräuterbüschel im Garten des Gemeindehauses Sidonienstift.

Schon Tage zuvor wurden große Mengen der traditionellen Heilkräuter und Blumen gesammelt.

Am Sonntag stand die Weihe dieser kunstvoll gebundnen Kräuterbüschel in einem feierlichen Gottesdienst mit Pfarrer Esswein an.

Zurück zur Übersicht: Hohenstadt

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL