Polizeibericht

20-Jähriger fährt betrunken

  • Weitere
    schließen

Hüttlingen. Am Freitag gegen 1 Uhr sollte ein Autofahrer in der Goldshöfer Straße durch eine Polizeistreife kontrolliert werden. Sämtliche Anhaltesignale sowie das eingeschaltete Blaulicht ignorierte der Fiat-Fahrer ignoriert.

Hüttlingen. Am Freitag gegen 1 Uhr sollte ein Autofahrer in der Goldshöfer Straße durch eine Polizeistreife kontrolliert werden. Sämtliche Anhaltesignale sowie das eingeschaltete Blaulicht ignorierte der Fiat-Fahrer ignoriert. Laut Meldung der Polizei ließ sich der Fahrer erst nach etwa zehn Minuten im Wohngebiet Wasserstall anhalten. Dafür mussten zweit weitere Streifenwagen hinzugezogen werden. Eine Kontrolle des 20-Jährigen zeigte, dass er nicht nur unter Alkoholeinfluss stand, sondern wohl auch andere berauschende Mittel konsumiert hatte. Er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL