Breitband und Straßennamen

  • Weitere
    schließen

2,4 Millionen Euro gibt's vom Land für Hüttlingen.

Hüttlingen. Breitbandausbau, Straßennamen und eine Spende waren Thema im Gemeinderat.

Breitbandausbau: Erfreut nahm der Gemeinderat den Zuwendungsbescheid des Landes für den Breitbandausbau zur Kenntnis. Die Gesamtkosten von rund 2,65 Millionen Euro in der Gemeinde für den Ausbau des Breitbandnetzes werden mit rund 2,4 Millionen Euro bezuschusst, den Rest muss die Gemeinde selbst tragen. Voraussetzung ist, dass die Baumaßnahmen spätestens im November beginnen.

Straßennamen: Zwei Stichstraßen im Gewerbegebiet Bolzensteig wurden mit "Thomas-Edison-Straße" und "Felix-Wankel-Straße" benannt.

Spende: Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt das Heimatmuseum mit 1000 Euro.

je

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL