Hüttlingen beantragt erneut Blitzer

  • Weitere
    schließen

80 Prozent aller Fahrzeuge fahren bei Niederalfingen zu schnell. Bürgermeister Ensle zieht die Konsequenz.

Hüttlingen. Die Gemeinde wird beim Landratsamt erneut einen Blitzer beantragen für die B 19 auf Höhe Niederalfingen, kündigt Bürgermeister Günter Ensle an. Nachdem die Bushaltestelle auf die Seite des Ortes verlegt worden war, hatte die Gemeinde im 60-km/-Bereich ein mobiles Geschwindigkeits-Anzeigegerät im Einsatz. Das zeigt einerseits den Verkehrsteilnehmern an, ob und wie viel zu schnell sie fahren. Andererseits zählt es (anonym) die Zahl der Fahrzeuge und deren Tempo. 80 Prozent aller Fahrzeuge, also vier von fünf, sind demnach dort zu schnell. Viele haben zwischen 70 und 80 km/h drauf, ein Fahrzeug wurde mit 172 km/h festgestellt.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL