Hüttlingen: Mit Bierkrug zugeschlagen

+
Symbolfoto

Das Opfer musste zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hüttlingen. Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, kam es auf den Muffigeltagen in Hüttlingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 21-jähriger Mann tanzte mit Freunden vor der dortigen Bühne, als sich ein bislang unbekannter Mann in die Gruppe drängte, so die Polizei.

Als ihn die Freunde wieder aus der Gruppe gedrängt hatten, reagierte dieser aggressiv und schlug mit einem angebrochenen Bierkrug nach dem 21-jährigen. Dieser wurde hierbei so schwer an der Hand verletzt, dass er zu weiteren Versorgung in ein Krankenhaus verbracht wurde. Das Polizeirevier Aalen hat die Ermittlungen hinsichtlich der vollständigen Identität des Schlägers aufgenommen. Dieser muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Kommentare