Hüttlingen: Notarztwagen fährt gegen Verkehrsinsel

+
Symbolbild

Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Hüttlingen. Wegen schlechten Lichtverhältnissen und fehlender Beschilderung endete die Fahrt eines 24-jährigen Fahrers eines Notarztautos am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr auf einer Verkehrsinsel. Darüber informiert die Polizei. Das Fahrzeug war im Rahmen einer Einsatzfahrt auf der Goldshöfer Straße von Hüttlingen nach Aalen unterwegs. Beim Unfall wurde ein Verkehrszeichen beschädigt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 7000 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Kommentare