Kunden spenden für Tafelladen

+
Unser Bild zeigt v.l.n.r: Pfarrer Bernhard Richter Marktleiter Michael Miller, stellvtr. Marktleiter Sascha Biffart und Projektleiter Gerhard Vietz bei der symbolischen Warenüberabe im Edeka-Markt in Hüttlingen. Mehrere Tausend Euro an Spenden kamen so z

Überwältigende Resonanz auf Aktion zu Weihnachten und im Januar.

Hüttlingen. Es war ein erfreulicher Tag, als Michael Miller und Sascha Biffart das Ergebnis der Aktion: Kauf eins mehr bekannt gaben. In den Wochen vor Weihnachten und im Januar wurden die Kunden gebeten, zu Ihrem Einkauf einen Artikel zusätzlich zu erwerben, die dann der Aalener Tafel zu Verfügung gestellt wird. Insgesamt kamen bei er Aktion nahezu 200 Kisten zusammen. Gerhard Vietz als Projektleiter und Pfarrer Bernhard Richter als Vorsitzender dankten für diese tolle Aktion.

Michael Miller dankte seinen Kunden, dass sie sich in so großer Zahl an der Aktion beteiligten. Die Aalener Tafel ist seit 1999 als diakonisches Projekt ein wichtiger Knoten im soziale Netz der Stadt, um Menschen ohne oder mit geringem Einkommen günstige Einkaufsmöglichkeiten anzubieten. Alle Ware ist gespendet.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

Kommentare