Orthopädie Minder spendet 500 Euro

  • Weitere
    schließen
+
Lukas und Harald Minder spenden 500 Euro und 2000 Flyer.

Das Geld soll in eine bessere Wasserversorgung investiert werden.

Hüttlingen. Über eine Spende des Geschäfts Orthopädie Minder in Höhe von 500 Euro und 2000 Flyer freuen sich die Mitglieder des Unterstützungskreises „Hilfe für Burkina Faso“ um Christel Trach-Riedesser.

Treue Spender

Harald Minder, ein treuer Spender, und sein Sohn Lukas übergaben vor Kurzem den Scheck über 500 Euro und die 2000 Flyer an Christel Trach-Riedesser vor dem Orthopädie-Geschäft in Hüttlingen. Das Geld soll den Hunger in dem bettelarmen Burkina Faso lindern und eine bessere Wasserversorgung gewährleisten.

Ein Eimer Wasser pro Woche

„In der Trockenzeit ist das Wasser auf einen Eimer pro Person und Woche rationiert“, erklärte Christel Trach-Riedesser bei der Übergabe. Das Wasser müsse außerdem an bis zu 15 Kilometer entfernten Brunnen geholt werden. Mit den Flyern hofft die Initiative aus Hüttlingen, weitere Spenderinnen und Spender und Patinnen und Paten gewinnen zu können.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL