Sternsinger kommen nicht

  • Weitere
    schließen

Geweihte Kreide und Segensaufkleber werden ausgelegt.

Hüttlingen. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung können die Sternsinger in Hüttlingen nun doch nicht von Haus zu Haus gehen.

Weil aber gerade in der aktuellen Zeit Kinder in aller Welt dringend auf Hilfe angewiesen sind, bittet die katholische Kirchengemeinde Hüttlingen um Spenden auf ihr Konto mit der IBAN DE 656149015001043300 07 bei der VR-Bank Aalen, BIC GENODES1AAV, Verwendungszweck "Sternsingeraktion". Weitergeleitet werden die Spenden an die Hüttlinger Missionsprojekte in Indonesien und Burkina Faso sowie an die Bubenstadt Esmeraldas und das Missionsprojekt "Aidswaisen" der Comboni-Missionare in Uganda. Geweihte Segensaufkleber und Kreide werden ab 28. Dezember in der Heilig-Kreuz-Kirche am Eingang ausgelegt.

Zurück zur Übersicht: Hüttlingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL