Kletterwand für alle

+
Die Gewinnerinnen des Motivationswettbewerbes trotzen der Hitze und klettern auf den Übungsturm.

Schülerinnen der Friedrich von Keller Schule testen den Übungsturm.

Abtsgmünd. Das 2021 eröffnete Rettungszentrum beherbergt die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd, den Abtsgmünder Polizeiposten, die Rettungswache des DRK Aalen und den DRK-Ortsverein Abtsgmünd. Außer den beiden Gebäuden gibt es auf dem knapp 7300 Quadratmeter großen Grundstück auch einen vierstöckigen Übungsturm mit einer Kletterwand, an dem die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rettungsmaßnahmen trainieren und Kletterübungen durchführen können. Auch für die Abtsgmünder Schülerinnen und Schüler steht die Kletterwand im Rahmen des Wahl-Pflicht-Förderbereiches zur Verfügung. Den Anfang machten nun Schülerinnen der Klassen sechs und acht.

Die Kletterwand steht auch Vereinen und Privatgruppen zur Verfügung. Die Koordination läuft über die Freiwillige Feuerwehr. Voraussetzung ist dabei, dass ein Teilnehmer im Besitz des Trainer C-Scheines ist oder alle Teilnehmer eine Toprope-Schulung absolviert haben.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare