Zur Person

Marco Jörg

  • Weitere
    schließen
+
im Bild Preisträger Marco Jörg mit Frau Michaela und Vater Harald Jörg (v.li.).

Marco Jörg aus Hüttlingen ist Fensterbauer des Jahres 2020. Der Inhaber des Betriebs Fenster- und Türenbau Jörg in Hüttlingen ist Nachfolger von Friedrich Gehrig aus Oberschleichach.

Hüttlingen. Marco Jörg aus Hüttlingen ist Fensterbauer des Jahres 2020. Der Inhaber des Betriebs Fenster- und Türenbau Jörg in Hüttlingen ist Nachfolger von Friedrich Gehrig aus Oberschleichach. Holger Dirks, neuer Chefredakteur des Praxismagazins "GFF – Glas Fenster Fassade Metall", und sein Kollege Matthias Metzger überbrachten dem Glasermeister und Handwerksunternehmer die frohe Kunde. Neben dem Preisgeld von 3000 Euro und einem umfangreichen Marketingpaket inklusive eines vor Ort von "GFF" produzierten Films führt der Betrieb zwei Jahre lang das Logo als Fensterbauer des Jahres 2020. Überzeugt habe die Jury bei der Firma Fenster und Türenbau Jörg, die sich in der Kategorie Marketing beworben hatte, ihr umfassendes Nachhaltigkeitskonzept, das die Nutzung FSC-zertifizierter Hölzer ebenso einschließt wie Mülltrennung, den klimaneutralen Fuhrpark oder die beabsichtigte Pflanzung von 10 000 Bäumen für den eigenen "Unternehmenswald". Jörg produziert Fenster- und Türelemente aus Holz, Holz/Aluminium und Kunststoff.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

WEITERE ARTIKEL